News
 

Kompromisse und Kritik: UN-Umweltgipfel in Rio endet enttäuschend

Rio de Janeiro (dpa) - Der UN-Umweltgipfel Rio+20 ist weit hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Umweltverbände sprechen von einem «kolossalen Scheitern». Gipfelveranstalter und offizielle Teilnehmer sehen einen «Schritt in die richtige Richtung», aber auch nicht viel mehr. Die Abschlusserklärung «Die Zukunft, die wir wollen» brachte einen Minimalkompromiss. Bundesumweltminister Peter Altmaier sprach von einem «gemischten Bild». Die «hochfliegenden Erwartungen» seien nicht alle erfüllt worden, und es gebe auch Enttäuschungen.

UN / Umwelt / Rio+20 / Brasilien
22.06.2012 · 19:08 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen