News
 

Kompromiss im US-Schuldenstreit

Washington (dpa) - Durchbruch um Fünf vor Zwölf: Im US-Schuldenkrieg haben Demokraten und Republikaner zwei Tage vor Ablauf der Frist für eine Erhöhung des US-Kreditrahmens ein Kompromiss erzielt. US-Präsident Barack Obama selbst gab die grundsätzliche Einigung zur Abwendung einer drohenden Staatspleite am Abend bekannt. Demnach soll die Erhöhung des Schuldenlimits mit Sparmaßnahmen in Höhe von fast drei Billionen Dollar einhergehen. Obama räumte ein, dass die Vereinbarung nicht perfekt sei. Der Kompromiss werde jedoch eine Zahlungsunfähigkeit der USA abwenden.

Finanzen / USA
01.08.2011 · 07:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen