News
 

Kompromiss für neue Griechenland-Rettung rückt näher

Brüssel (dpa) - Im Streit um neue Milliardenhilfen für Griechenland nähern sich die Euro-Länder langsam einem Kompromiss an. Das berichteten Teilnehmer nach einem Krisentreffen der Euro-Finanzminister in Brüssel. Gestritten wird vor allem darüber, ob sich private Gläubiger wie Banken an der Rettungsaktion beteiligen sollen. Das Paket soll laut Spekulationen einen Umfang von 90 bis 120 Milliarden Euro haben. Die Beratungen sollen am kommenden Sonntag in Luxemburg fortgesetzt werden.

EU / Finanzminister / Griechenland
15.06.2011 · 02:03 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen