News
 

Kommunen wollen mehr Geld vom Bund für Hartz IV

Berlin (dpa) - Die Kommunen fordern eine stärkere Beteiligung des Bundes an den Hartz-IV-Kosten. Hintergrund sind wachsende finanzielle Probleme. Akuten Regelungsbedarf für die künftige Bundesregierung gebe es vor allem bei den Unterkunftskosten der Hartz-IV-Bezieher. Das sagte der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, Gerd Landsberg, dem «Handelsblatt». Der Bund müsse seinen Anteil deutlich aufstocken. Ähnlich äußerte sich Frankfurts Oberbürgermeisterin Petra Roth.
Kommunen / Finanzen
07.09.2009 · 02:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen