News
 

Kommunalwahlen: CDU gewinnt in Mecklenburg-Vorpommern und Saarland

Schwerin (dts) - Bei den Kommunalwahlen konnte sich die CDU in Mecklenburg-Vorpommern und im Saarland durchsetzen. In Mecklenburg-Vorpommern wurde die Union mit 31,8 Prozent stärkste Kraft. Die Linkspartei erreichte 21,6 und die SPD 19,3 Prozent. Im Saarland büßte die CDU zehn Prozentpunkte ein und lag mit 36,7 Prozent vor der SPD, die auf 32,3 Prozent kam. Die Linkspartei erreichte knapp 13 Prozent der Stimmen. Nach den vorläufigen Ergebnissen zeichnet sich auch in den Bundesländern Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt ein Sieg der Christdemokraten ab. Die Ergebnisse von Baden-Württemberg werden erst Ende der Woche erwartet, allerdings wird in Stuttgart mit einem überraschenden Wahlsieg der Grünen gerechnet, die möglicherweise stärkste Kraft in der Stadt werden. Auch in Rheinland-Pfalz konnten laut vorläufigem Ergebnis die Grünen mit 22 Prozent einen "Rekordsieg" erreichen. CDU und SPD müssen vermutlich jeweils mit über fünf Prozent Einbußen rechnen.
DEU / Kommunalwahlen
08.06.2009 · 11:14 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen