News
 

Kometenhafter Aufstieg: Philippinerin siegt bei Israels «X Factor»

Tel Aviv (dpa) - Es klingt wie die moderne Version vom Aschenputtel-Märchen: Als Außenseiterin hat eine 47-jährige Altenpflegerin von den Philippinen, die sich als lesbisch outete, die israelische Version des Gesangswettbewerbs «X Factor» gewonnen. Die nur 1,50 Meter große Rose Fostanes rührte und begeisterte Millionen Israelis mit ihrer kräftigen und zugleich gefühlvollen Stimme. Auch die Jury-Mitglieder waren von ihren Darbietungen hingerissen. Schon seit etwa 25 Jahren arbeitet sie im Ausland. Vor Israel war sie im Libanon und in Ägypten beschäftigt.

Medien / Fernsehen / Musik / Leute / Israel / Philippinen
15.01.2014 · 12:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
06.12.2016(Heute)
05.12.2016(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen