News
 

Koma-Patient Scharon wieder zu Hause

Tel Aviv (dpa) - Der seit fünf Jahren im künstlichen Koma liegende israelische Ex-Regierungschef Ariel Scharon ist wieder zu Hause bei seiner Familie. Allerdings sei dies nur ein Test für 48 Stunden, berichtet der israelische Rundfunk. Es werde geprüft, ob eine Pflege des 82-Jährigen außerhalb des Krankenhauses möglich sei. Pflegepersonal wird die Angehörigen auf der Familienranch bei Sderot unterstützen. Scharon hatte auf dem Höhepunkt seiner Macht und Popularität in Israel einen Schlaganfall erlitten.

Innenpolitik / Israel
12.11.2010 · 10:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen