News
 

Kolumbianischer Drogenboss in Venezuela gefasst

Bogotá (dpa) - Der kolumbianische Drogenboss Daniel Barrera ist in Venezuela gefasst worden. An der Operation waren Behörden Kolumbiens, Venezuelas, der USA und Großbritanniens beteiligt. Barrera sei der letzte große Drogenboss Kolumbiens gewesen, sagte der kolumbianische Präsident Juan Manuel. In den vergangenen 20 Jahren habe er in einer Allianz mit paramilitärischen Gruppen und der Farc-Guerilla jede Art von Verbrechen begangen. Für die Ergreifung von Barrera waren von den USA und Kolumbien millionenschwere Belohnungen ausgesetzt.

Kriminalität / Kolumbien / Venezuela
19.09.2012 · 07:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
08.12.2016(Heute)
07.12.2016(Gestern)
06.12.2016(Di)
05.12.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen