News
 

Kollision mit Regionalzug verläuft glimpflich

Katzweiler (dts) - Im rheinland-pfälzischen Katzweiler ist ein Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Regionalzug in der Nacht von Freitag auf Samstag glimpflich verlaufen. Polizeiinformationen zufolge wollte ein 37-jähriger Mann mit seinem Auto die Gleise überqueren und übersah dabei einen herannahenden Regionalzug. Glücklicherweise blieben bei dem folgenden Zusammenprall sowohl die vier Insassen des Pkw als auch die 45 Passagiere und der Lokführer des Regionalzuges unverletzt.

Die Weiterfahrt für die Bahnpassagiere musste über Busse erfolgen, da neben dem Pkw auch das Schienenfahrzeug bei dem Unfall beschädigt wurde. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 20.000 Euro.
DEU / Zugverkehr / Unglücke
18.09.2010 · 10:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen