News
 

Kohl kritisiert Merkel und Schröder - «Kein Kompass»

Berlin (dpa) - Altkanzler Helmut Kohl ist mit der Außen- und Europapolitik von Kanzlerin Angela Merkel und seinem direkten Nachfolger Gerhard Schröder hart ins Gericht gegangen. Deutschland sei schon seit einigen Jahren keine berechenbare Größe mehr - weder nach innen noch nach außen, sagte der 81-Jährige in einem Interview der Zeitschrift «Internationale Politik». CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe widersprach Kohls Thesen. Die von dem Altkanzler genannten Grundprinzipien bestimmten auch das Handeln der Merkel-Regierung.

Parteien / CDU
24.08.2011 · 20:41 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen