News
 

Körting zu Terrorwarnung: «Spuk noch nicht vorbei»

Berlin (dpa) - Angesichts der aktuellen Hinweise auf mögliche Terroranschläge hält Berlins Innensenator Ehrhart Körting eine Entwarnung derzeit noch für verfrüht. Es habe Hinweise gegeben, die durchaus plausibel erschienen und die konkreter waren als frühere. An dieser Sachlage habe sich nichts geändert, sagte Körting der dpa. Wie lange die strengeren Sicherheitsmaßnahmen aufrechterhalten werden müssten, könne er aber nicht sagen. Nach den Paketbombenfunden wird vor allem der Berliner Reichstag besonders stark bewacht.

Innere Sicherheit / Terrorismus / Berlin
06.12.2010 · 14:41 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen