News
 

Körperscanner-Test kostete 1,1 Millionen Euro

Halle (dpa) - Der zehnmonatige Test von Körperscannern am Flughafen Hamburg hat nach einem Zeitungsbericht 1,1 Millionen Euro gekostet. Das ergibt sich aus einer Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Kleine Anfrage des Linken-Abgeordneten Jan Korte, aus der die «Mitteldeutsche Zeitung» zitiert. Von der Summe entfielen jeweils die Hälfte auf Beschaffung und Unterhaltung der Geräte sowie auf das Kontrollpersonal. Tatsächlich erwiesen sich die Geräte als fehlerhaft, so dass der Bund auf ihre Nutzung fürs Erste verzichtet.

Innere Sicherheit / Flugverkehr
14.10.2011 · 03:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen