News
 

Königlich: Vier Oscars für «The King's Speech»

Hollywood (dpa) - Das britische Drama «The King's Speech» hat bei den Oscars königlich triumphiert: Der Film über das Stotter-Problem des englischen Königs George VI. wurde von der amerikanischen Filmkunst-Akademie in Hollywood zur besten Produktion des Jahres gekürt. Für den Hauptdarsteller Colin Firth gab es den Schauspiel- Oscar, Regisseur Tom Hooper erhielt den Regie-Preis. Außerdem wurde die sensibel erzählte Geschichte für das beste Original-Drehbuch ausgezeichnet. Der Oscar für die beste Hauptdarstellerin ging an Natalie Portman als wahnsinnig werdende Tänzerin in «The Black Swan».

Film / Oscars / USA
28.02.2011 · 06:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen