News
 

König von Tonga stirbt im Alter von 63 Jahren

Nukuʻalofa (dts) - Der König des Südsee-Inselreichs Tonga, George Tupou V., ist im Alter von 63 Jahren gestorben. Dies teilte das Königshaus von Tonga am Sonntag mit. Demnach verstarb der Monarch in einem Krankenhaus in Hongkong.

George Tupou V. war im Jahr 2008 inthronisiert worden. Er beendete während seiner Regentschaft die absolute Monarchie, die in Tonga rund 165 Jahre lang andauerte. Im Jahr 2010 fanden die ersten demokratischen Wahlen in dem Inselreich statt. Als Nachfolger von George Tupou V. ist sein jüngerer Bruder, Prinz `Ulukalala-Lavaka-Ata, im Gespräch. Das Königreich Tonga liegt im südlichen Pazifik, etwa 2.000 Kilometer nordöstlich von Neuseeland. Das ehemalige britische Protektorat umfasst circa 170 Inseln, von denen lediglich 36 bewohnt sind.
Tonga / Weltpolitik / Gesundheit / Leute / Wahlen
18.03.2012 · 22:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen