News
 

Kölner Polizeibeamter infiziert sich mit Schweinegrippe

Köln (dts) - Ein Kölner Polizeibeamter hat sich mit dem Schweinegrippe-Virus infiziert. Wie die Kölner Polizei mitteilte, hatte sich der 36-jährige Polizist mit Erkältungssymptomen in ärztliche Behandlung gegeben. Als der behandelnde Arzt einen routinemäßigen Test zur Feststellung des Grippeerregers durchführte, entdeckte er heute den Influenza-Virus A/H1N1 bei dem Polizeibeamten. Die anderen Beamteten der Dienststelle sowie 18 Schüler, die heute die Polizeistelle des Erkrankten mit ihrer Schulklasse besichtigt hatten, wurden bereits über die Möglichkeit einer Infektion informiert. In Deutschland haben sich nach Angaben des Robert-Koch-Instituts inzwischen 251 Menschen mit dem Virus infiziert.
DEU / NRW / Schweinegrippe / Polizei
19.06.2009 · 14:38 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen