News
 

Kölner Polizei durchsucht Messe nach Anschlags-Drohung

Köln (dpa) - Nach einer im Internet veröffentlichen Anschlags- Drohung hat die Polizei in Köln in der Nacht vorsorglich die Hallen der Lebensmittelmesse «Anuga» durchsucht. Es gebe keine Anhaltspunkte für eine konkrete Gefährdung, sagte ein Polizeisprecher. Die Drohung werde jedoch weiterhin sehr ernst genommen. Das Messegelände und die Hallen seien fünf Stunden lang intensiv überprüft worden. Die Polizei hat ihre Präsenz während der Großveranstaltung erhöht. Die Fachschau dauert noch bis zum kommenden Mittwoch.
Terrorismus
11.10.2009 · 12:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen