News
 

Kölner «Fans» werfen mit Fäkalien

Gelsenkirchen (dpa) - Die Übergriffe im Fußball werden immer dreister: «Fans» des Bundesligisten 1. FC Köln bewarfen beim Spiel am Samstag Anhänger des FC Schalke 04 mit Fäkalien. Die Polizei Gelsenkirchen bestätigte heute entsprechende Berichte der «Kölnischen Rundschau» und des «Kölner Stadt-Anzeigers». Demnach gibt es einen Zeugen, der beobachtete, wie eine Person Kot in einen Bierbecher legte und Richtung Schalke-Block schleuderte. Auch zwei mit Urin gefüllte Bierbecher seien auf die Schalker Fans geworfen worden. Die Polizei stellte die Personalien dreier Tatverdächtiger fest.

Fußball / Bundesliga / Köln
16.08.2011 · 11:30 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen