News
 

Köln: Mann überlebt Straßenbahnunfall unverletzt

Köln (dts) - Ein 79-jähriger Fußgänger ist am Dienstagmorgen in Köln von einer Straßenbahn überrollt wurden, blieb jedoch bis auf einen Schock unverletzt. Polizeiangaben zufolge überquerte der Senior die ungesicherten Bahnschienen, geriet dabei ins Straucheln und stürzte ins Gleisbett. Als er eine Bahn herannahen sah, drückte sich der Rentner nach eigenen Angaben flach auf den Boden und hielt die Luft an.

Trotz Notbremsung überrollte die Straßenbahn den Mann. Er erlitt einen Schock, wurde jedoch körperlich unverletzt von Passanten und Mitarbeitern der KBV geborgen. Der Fußgänger und die ebenfalls geschockte Bahnfahrerin wurden in ärztliche Obhut übergeben.
DEU / NRW / Unglücke / Straßenverkehr / Kurioses
04.10.2011 · 11:36 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen