News
 

Köln: Mann nach Unfall an Bahnschranke von Zug überrollt

Köln (dts) - In Köln ist ein 39-jähriger Mann am Freitagabend nach einem Autounfall an einer Bahnschranke von einem Zug überrollt worden. Nach Angaben der Behörden stieß der Kölner gegen 22 Uhr an einem Bahnübergang mit einem anderen Fahrzeug zusammen. Dabei wurde sein Wagen auf die Gleise geschoben.

Als die Beteiligten nach dem Unfall ausstiegen und diskutierten, bemerkten sie einen herannahenden Güterzug. Der 39-Jährige begab sich daraufhin zu seinem Wagen, um ihn offenbar von den Gleisen zu fahren und wurde dabei von dem Güterzug erfasst. Der Kölner verstarb noch an der Unfallstelle. Der weitere PKW-Fahrer sowie der Führer des Güterzuges erlitten einen Schock.
DEU / NRW / Polizeimeldung / Straßenverkehr / Unglücke / Zugverkehr
16.10.2010 · 08:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen