News
 

Köhler verteidigt Rücktritt - Großer Zapfenstreich

Berlin (dpa) - Der bisherige Bundespräsident Horst Köhler hat seine Rücktrittsentscheidung verteidigt. Er habe die Entscheidung getroffen, die er nach wie vor für richtig halte, sagte Köhler im Schloss Bellevue bei einem Empfang zu seinem Abschied. Zu den Gründen seines Rücktritts habe er sich bereits öffentlich geäußert. Dem sei nichts mehr hinzuzufügen, sagte Köhler. Als es draußen schon dunkel wurde, begann draußen im Garten der eigentliche Abschied. Für den Großen Zapfenstreich hatte sich Köhler drei Stücke ausgesucht: zwei Märsche und den «St. Louis Blues», einen Jazz-Klassiker.
Bundespräsident
15.06.2010 · 22:17 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen