Diesen Werbeplatz günstig buchen!
 
News
 

Köhler reist nach China: Dissidentenfrauen bitten um Hilfe

Peking (dpa) - Die Ehefrauen der beiden bekanntesten chinesischen Bürgerrechtler Liu Xiaobo und Hu Jia bitten Bundespräsident Horst Köhler um Unterstützung: Sie forderten ihn auf, sich bei seinem China-Besuch diese Woche für die Freilassung ihrer Männer einzusetzen. Vor Beginn seines Besuchs sagten Liu Xia und Zeng Jinyan der dpa, wie wichtig internationaler Druck auf Chinas Führung für die Menschenrechte sei. Köhler trifft morgen in Peking mit Chinas Staats- und Parteichef Hu Jintao zusammen. Am Mittwoch nimmt Köhler in Shanghai am Deutschland-Tag der Weltausstellung teil.
Menschenrechte / China / Deutschland
16.05.2010 · 11:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen