News
 

Köhler legt Amt nieder

Berlin (dpa) - Bundespräsident Horst Köhler ist überraschend zurückgetreten. Als Grund nannte er die Kritik an seinen Äußerungen zum Afghanistan-Einsatz. Er vermisse den Respekt vor seinem Amt, sagte Köhler in Berlin. Viele Politiker bedauerten seine Entscheidung. Köhler hatte Kanzlerin Angela Merkel und Außenminister Guido Westerwelle erst am Mittag über seine Rücktrittspläne informiert. Nun beginnt die Suche nach einem Nachfolger. Bis zum 30. Juni muss ein neuer Bundespräsident gewählt sein.
Bundespräsident / Reaktionen
31.05.2010 · 16:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
14.12.2017(Heute)
13.12.2017(Gestern)
12.12.2017(Di)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen