News
 

Köhler fordert von Schwarz-Gelb Schuldenabbau

Berlin (dpa) - Bundespräsident Horst Köhler hat die schwarz-gelbe Koalition ermahnt, die milliardenschweren Staatsschulden abzubauen. «Unser Land schaut auf Sie», sagte Köhler bei der Ernennung des neuen Kabinetts von Union und FDP in Berlin. Er warnte «vor unrealistischen Wachstumshoffnungen». Die Weltwirtschaft werde sich nur allmählich von der Krise erholen. Außerdem rief Köhler dazu auf, die europäische Einigung über den Lissabon-Vertrag hinaus weiter voranzubringen.
Bundesregierung / Bundestag / Haushalt
28.10.2009 · 14:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen