News
 

Kodak präsentiert auf der drupa 2012 ein umfassendes Portfolio an Verpackungslösungen

(pressebox) Stuttgart, 03.05.2012 - Auf dem drupa-Stand von Kodak (Halle 5, F09-1) werden umfangreiche Lösungen für die Verpackungsproduktion vorgestellt, die Verpackungsdruckern und Markenartiklern helfen, den Wert ihrer Marken zu bewahren, die Attraktivität verpackter Produkte im Handel zu steigern und die Effizienz vom Verpackungsdesign bis zur Druckproduktion zu steigern. Kodaks umfassendes Portfolio von Technologien für die Verpackungsproduktion beinhaltet Lösungen für die Flexo-Druckformherstellung, Offsetdruckplatten, Workflow-Systeme, Markenschutzlösungen und Digitaldruckmaschinen. Außerdem können die Messebesucher in der K-Zone auf dem Kodak Stand erfahren, wie Kunden mit diesen Lösungen ihre Produktionsmöglichkeiten erweitern, sich mit ihren Angeboten von anderen Unternehmen abheben und ihre Rentabilität steigern können.

"Kodak kennt die Herausforderungen, mit denen sowohl Markenartikler als auch Handelsunternehmen angesichts des heutigen wettbewerbsintensiven Marktes konfrontiert sind. Unsere innovativen Produkte und Dienstleistungen wurden speziell für Verpackungsdruckereien konzipiert, die diese Auftraggeber mit hochqualitativen Resultaten beliefern wollen. Unsere Lösungen helfen Druckereien, konstante Druckresultate zu erzielen und die Markenidentität auf Verpackungen zu übertragen, die bei den Verbrauchern einen bleibenden Eindruck hinterlassen", sagt Dr. John Anderson, Kodak's Packaging Segment Director. "Verpackungsdruckereien können mithilfe der Lösungen von Kodak die dynamischen Verpackungsanforderungen ihrer Kunden besser erfüllen, die Produktivität steigern, ihr geschäftliches Wachstum fördern und letztlich höhere Gewinne erzielen."

Das neue KODAK FLEXCEL Direct System, eine Lösung, die den neuesten technologischen Stand in der Laserdirektgravur repräsentiert, wird die Aufmerksamkeit von Fachleuten der Verpackungsdruckvorstufen und Flexodruckern auf sich ziehen. Neben der Maschinentechnik und Sleeves des FLEXCEL Direct Systems werden auf dem Kodak Stand auch gedruckte Materialien präsentiert. Das neue System demonstriert, wie innovative, energieeffiziente Hochleistungs-Laserdirektgravur druckfertige Elastomersleeves in hervorragender Qualität und mit hohem Durchsatz produziert. Lasergravureinheit und Verbrauchsmaterialien wurden als optimal aufeinander abgestimmte Lösung entwickelt. Dies ermöglicht eine kostengünstige Produktion qualitativ hochwertiger Endlos-Sleeves für den Verpackungsdruck.

Mit dem KODAK FLEXCEL Direct System konnten bereits Kunden wie die europäische Miller Graphics Group die Produktion und die Druckqualität verbessern. Seit der Installation des Systems hat die Miller Graphics Group viele ihrer bestehenden Aufträge auf das neue System verlagert und auch neues Geschäft hinzugewonnen. Weitere Informationen über die Erfahrungen des Unternehmens mit dem KODAK FLEXCEL Direct System gibt es in der K-Zone auf dem Kodak Stand.

Kodak präsentiert auch das preisgekrönte KODAK FLEXCEL NX System, die bahnbrechende Lösung für den hochauflösenden Flexodruck. Mit dem Einsatz von KODAK FLEXCEL NX Platten, die eine Qualität ermöglichen, die sowohl dem Offset- als auch dem Tiefdruck Konkurrenz macht, können Druckbetriebe eine deutlich höhere Produktionseffizienz im Drucksaal erzielen. FLEXCEL NX Platten bieten Druckereien einen größeren Farbraum, höhere Dichten sowie eine größere Stabilität im Druck als herkömmliche digitale Flexodruckplatten. Durch den Einsatz des FLEXCEL NX Systems können Anwenderbetriebe für Markeninhaber visuell wirkungsvolle Produktverpackungen mit einer beeindruckend konstanten Wiedergabe von Haus- und Markenfarben produzieren.

Die KODAK SPOTLESS Flexo-Lösung nutzt den erweiterten Farbraum und den größeren reproduzierbaren Tonwertumfang, den der Druck mit FLEXCEL NX Platten ermöglicht. Das intuitive, einfach anzuwendende Tool für den Ersatz von Sonderfarben durch präzise Rezepte für den vierfarbigen Druck mit Skalenfarben ermöglicht Kosteneinsparungen und Effizienzverbesserungen, ohne dass die visuelle Wirkung beeinträchtigt wird. Durch die Kombination des FLEXCEL NX System und der SPOTLESS Flexo-Lösung können Druckereien die Art und Weise revolutionieren, wie sie die Produktion planen und ihren Kunden aus dem Markenartikelbereich hervorragende Produkte und Dienstleistungen bieten.

Das im englischen Newcastle ansässige Verpackungsreprounternehmen Reproflex3 hat mit der KODAK SPOTLESS Flexo-Lösung und dem KODAK FLEXCEL NX System schon unzählige hochqualitative Verpackungs- und Etikettenanwendungen für britische Top-Marken produziert. Als eines der ersten Unternehmen, die die SPOTLESS Flexo-Lösung testeten, hat Reproflex3 mithilfe der KODAK Technologie für seine Kunden ein Angebot geschaffen, das sich deutlich von den Angeboten anderer Dienstleister abhebt. Repräsentanten des Unternehmens sprechen in der K-Zone auf dem Kodak Stand darüber, wie Reproflex3 mit diesen Möglichkeiten auf Wachstumskurs gehen konnte.

Offsetdrucker können mehr über die KODAK TRILLIAN SP Thermoplatte erfahren. Die TRILLIAN SP Platte zeichnet sich durch eine beeindruckende Kombination aus Produktivität, reduziertem Chemikalienverbrauch und effizienter Leistung im Druck aus. Mit schneller Verarbeitung sowie einer hohen Auflagenleistung ohne Einbrennen und Beständigkeit gegen UV-härtende Druckfarben und Druckchemikalien kann die Trillian SP Platte Verpackungsoffsetdruckern helfen, Auftragsdurchlaufzeiten zu verkürzen und somit eine höhere Kundenzufriedenheit zu erzielen.

Offsetdruckereien und Markenartiklern, die sich für eine noch höhere Nachhaltigkeit interessieren, bietet die KODAK SONORA XP Platte die prozessfreie Thermotechnologie auf einem völlig neuen Niveau. Die SONORA XP Platte ermöglicht die hochqualitative thermische Bebilderung und die vollständige Eliminierung der Druckplattenverarbeitung. Sie steigert die Produktivität, vereinfacht betriebliche Abläufe und senkt Kosten, indem die Anzahl der zur Druckformherstellung nötigen Arbeitsschritte verringert wird. Diese Platte bietet Anwendern die gleiche Auflösung, Präzision und Reproduzierbarkeit wie traditionell verarbeitete Thermoplatten, außerdem verbessert sie die Bildkonstanz.

Drucker, die nach einer Lösung für den digitalen Druck von Verpackungen in kleinen Auflagen suchen, können auf dem Kodak Stand Näheres über die KODAK NEXPRESS Digitalfarbdruckmaschine erfahren. Die KODAK NEXPRESS Plattform bedruckt mehr als 700 Standard-Offset-Bedruckstoffe und verfügt über Print Genius, eine Kollektion von Produktivitäts- und Qualitätskontrollinstrumenten. Mit den Anwendungslösungen für das fünfte KODAK NEXPRESS Druckwerk können Anwender in einem Maschinendurchgang mit zusätzlichen Sonderfarben, Gold- oder Perlglanzeffekten, dem einzigartigen Dimensional Printing, Hochglanzveredelung, Wasserzeicheneffekten oder Beschichtung/Lackierung produzieren. Druckereien wie Synergie Group PLC produzieren mit der KODAK NEXPRESS Plattform attraktive Verpackungen. Mit den Möglichkeiten des Digitaldrucks entwickelte Synergie spezifische Verpackungen für den Jungunternehmer und Schokoladenhersteller Louis Barnett von Chokolit Ltd., um der Marke einen Wettbewerbsvorteil auf dem globalen Markt zu verschaffen. Synergie und Chokolit berichten darüber in der K-Zone auf dem Kodak Stand.

Mit dem KODAK PRINERGY POWERPACK Workflow können Verpackungsdruckereien im gesamten Prozess der Verpackungsproduktion eine außergewöhnliche Effizienz erzielen. Mit erhöhter Automatisierung, Integration und kontrollierten Prozessen rationalisiert der PRINERGY POWERPACK Workflow betriebliche Abläufe. Die leistungsfähige Option der Verpackungslayout-Automatisierung erlaubt Anwendern, die Bogenmontage mit Nutzen zu automatisieren und Fehler durch den Einsatz der Regelbasierten KODAK PRINERGY Automatisierungssoftware zu reduzieren.

Anlässlich der drupa 2012 informiert Kodak auch über sein Know-how in den Bereichen Marken-Asset-Management und Markenschutz. Die Anwendungen von Kodak versetzen Verpackungsdrucker in die Lage, Resultate zu liefern, die Unternehmen und Herstellern helfen, den Wert und die Integrität ihrer Marken zu stärken.

Mit dem KODAK DESIGN2LAUNCH Brand Manager können Marketingabteilungen und Verpackungsteams ihre Marken-Assets und die Erstellung von Inhalten effektiv verwalten, um Produkte zu niedrigeren Kosten und mit einer stärkeren Kontrolle über Markenstandards schneller auf den Markt zu bringen.

Für Verpackungsdruckereien, die Mehrwert-Dienstleistungen anbieten wollen, sind die Demonstrationen der Markenschutz-Services und -Lösungen von Kodak interessant. Zu den auf der drupa 2012 vorgestellten Produkten zählt das KODAK TRACELESS AD System zur Abwehr von Parallelhandel und Graumarktaktivitäten. Kodaks wachsendes Technologie-Programm von Marken- und Verpackungsschutzlösungen hilft Markenartiklern, ihre Produkte gegen Fälschungen, Schwarz- und Graumarkthandel sowie unberechtigten Wiederverkauf und Vertrieb zu schützen. Jede Lösung bietet spezielle Möglichkeiten, die es Verpackungsdruckereien ermöglichen, mit offenen und verborgenen Markierungen einen sehr effektiven, mehrschichtigen Schutz zu erzielen. Die Messebesucher können in einer Veranstaltung in der K-Zone mehr über die Aktivitäten von Kodak auf dem Gebiet der Fälschungsbekämpfung erfahren.

Die K-Zone, Kodaks Live-Präsentationsforum mit einem fortlaufenden Programm während der gesamten Messe, bietet den Besuchern die Gelegenheit, aus erster Hand zu erfahren, wie Kunden von Kodak aus dem Verpackungsdruckbereich mit KODAK Technologie ihre Produktionsmöglichkeiten verbessern, Angebote mit höherer Werthaltigkeit entwickeln und neues Geschäft gewinnen. Darüber hinaus gibt Kodak eine Reihe informativer Präsentationen zu Produkten für die Verpackungsproduktion sowie zu marktbezogenen Themen wie "Machen Sie Ihren Flexodruck wirkungsvoll und effizient", "Workflow: Verpackungsherstellung und Partnerschaften" und "Die Zeiten ändern sich! Halten Ihre Platten und Ihr CTP-System Schritt?"

Weitere Information zu Kodak auf der drupa sowie zum Programm der K-Zone gibt es unter www.kodak.com/go/drupa.
Hardware
[pressebox.de] · 03.05.2012 · 11:46 Uhr · 140 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 

Business/Presse

20.05. 14:28 | (00) Efficiency: Metering pump gamma/X sets new standards
20.05. 14:27 | (00) ELVIS verleiht Qualitätsaward im Bereich Teilladungen
20.05. 14:25 | (00) ARCD: Mit dem Hund sicher unterwegs und in den Urlaub
20.05. 14:23 | (00) AMONDO baut ein Haus in Nepal
20.05. 14:22 | (00) Rekordzahlen? Expansionskurs von SOFORT nimmt Fahrt auf
20.05. 14:22 | (00) Marathon-Flair schnuppern
20.05. 14:20 | (00) AGHZ-Ranking: Holiday Inn Stuttgart behauptet Platz im Ranking der 200 ...
20.05. 14:20 | (00) Neuer Studiengang Angewandte Therapiewissenschaften: Ernennung von Dr. Wiebke ...
20.05. 14:14 | (00) Exklusiv bei Caseking: Edles HTPC-Gehäuse F12C von Streacom mit ATX-Support und ...
20.05. 14:12 | (00) Leasing leicht gemacht: "Die SOOOH! -Einfach-Rate von Opel!"
20.05. 14:09 | (00) Kita "Am Ebersberg" erste "Kompetenz-Kita Sprache" in Springe
20.05. 14:07 | (00) Julian Lachnitt erhält Prokura
20.05. 14:06 | (00) VS120 - schnelles, präzises Fluoreszenz-Scanning von Objektträgern
20.05. 14:03 | (00) Journalisten-News acmeo Mai 2015
20.05. 13:54 | (00) Was die Energiewende bräuchte
20.05. 13:41 | (00) DATA-MINING-CUP 2015 bricht eigenen Rekord
20.05. 13:38 | (00) "Hol Dir meinen Job"
20.05. 13:26 | (00) Erstes Deutsch-Brasilianisches Pflegesymposium in Santa Maria
20.05. 13:17 | (00) WORTMANN AG bringt robustes Industry-Pad auf den Markt
20.05. 13:13 | (00) Bad Füssing wirkt und wirkt und wirkt... seit 70 Jahren mit legendären ...
20.05. 13:11 | (00) Vermittlung technischer Sachverhalte an Kinder
20.05. 13:08 | (00) Es muss nicht immer Kaviar sein
20.05. 13:08 | (00) Handwerkskammer zur Förderung der Elektromobilität
20.05. 12:58 | (00) SVA als EMC Business Partner Solution Provider 2014 gewürdigt
20.05. 12:52 | (00) move)food Branchensoftware Lebensmittelhandel Dynamics(TM) NAV
20.05. 12:48 | (00) Auf Dynamics(TM) NAV basierende Transportmanagement Software/ Speditionssoftware ...
20.05. 12:43 | (00) Fuhrparkverwaltungssoftware move)fleet® Dynamics(TM) NAV: Classic Client (CC) ...
20.05. 12:41 | (00) Neue Alcatel-Lucent Enterprise Telefonlösung bietet stillen Notruf für Behörden
20.05. 12:41 | (00) Kraftfahrertraining für den Katastrophenschutz
20.05. 12:38 | (00) ags bietet die auf Dynamics(TM) NAV basierende Lagerverwaltungssoftware/LVS ...
20.05. 12:29 | (00) K3 setzt Extranet-Projekt für das Wissensmanagement des IQ-Netzwerks um
20.05. 12:28 | (00) IMMOVATION AG Genussrechte – Ausschüttung zum 11. Mal in voller Höhe
20.05. 12:27 | (00) Die grüne Seite des Kö-Bogen
20.05. 12:26 | (00) eTourEurope: Langstrecken Elektromobilität kommt in Europa an
20.05. 12:25 | (00) DW-Aktion #WirSindDeutschland: Ann Sophie und Lucien Favre setzen Zeichen für ...
20.05. 12:22 | (00) Nationale Konferenz "Elektromobilität: Stark in den Markt"
20.05. 12:21 | (00) Robuste Hardwarelösung auch für den Außeneinsatz: das spo-book RUGGED HM87
20.05. 12:21 | (00) Deutsche Meister-Ausbildung soll weltweit Schule machen
20.05. 12:20 | (00) A.T. Kearney: Berlin zählt zu den weltweit attraktivsten Städten für Kapital und ...
20.05. 12:20 | (00) BTK – Hochschule für Gestaltung lädt Studierende zur Projektwoche
20.05. 12:18 | (00) Ministerpräsident Stephan Weil zeichnet 30 Schulen mit Gütesiegel aus
20.05. 12:18 | (00) Jenoptik liefert 200. Radom für Eurofighter Typhoon
20.05. 12:15 | (00) Bahn-Streik: Kaum noch freie Lkw verfügbar
20.05. 12:15 | (00) Berufswahl leicht gemacht: Auf ins "Abenteuer Handwerk"
20.05. 12:12 | (00) Kleiderstiftung verteilt bedarfsgerecht Kleidung an Flüchtlinge
20.05. 12:11 | (00) Neue hyperCAD®-S-Schnittstelle zur CAD-Datenkonvertierung
20.05. 12:10 | (00) HPV-Impfung - je früher, desto besser
20.05. 12:07 | (00) Global Vision veröffentlicht das Programm DocuProof 3.1.0
20.05. 12:02 | (00) 7. Tuttlinger MedTech-Forum "Industrie 4.0 - Potenziale und Konzepte in der ...
20.05. 11:57 | (00) Generalisten vermitteln Orientierung - gerade auch in schwierigeren Phasen
20.05. 11:55 | (00) SEQIS QualityNews: Soft Skills vs. Know-how - Wie beeinflusst unsere ...
20.05. 11:54 | (00) Ab wann muss der Geschäftsführer einer GmbH haften?
20.05. 11:52 | (00) IT-Dienstleister geht mit SAM2GO auf Tour
20.05. 11:52 | (00) Intelligenter Dual-Profilsensor für 3D-Scans großer, komplexer Formen
20.05. 11:51 | (00) Contact Image Sensoren als Hochgeschwindigkeitsmodelle
20.05. 11:50 | (00) Kostengünstige GigE-Zeilenkameras brechen Geschwindigkeitsgrenzen
20.05. 11:48 | (00) Eine Achterbahnfahrt für die Hochgeschwindigkeits-Bilderfassung
20.05. 11:46 | (00) VDI ehrt das Lebenswerk Dr. Manfred Wittensteins
20.05. 11:43 | (00) Praxisorientiertes Know-how zur Elektromechanik
20.05. 11:40 | (00) Neu: Per App Zeit und Spesen im ERP-System erfassen - mit SITE Time & Travel
20.05. 11:33 | (00) Raus aus dem Kühlschrank und rein ins neue Abenteuer im Isarbereich des SEA LIFE ...
20.05. 11:33 | (00) Versorgungsforschung aus der Genderperspektive: neuere Antidepressiva bei ...
20.05. 11:33 | (00) Corina Richter ergänzt das Team von sellxpert Germany
20.05. 11:33 | (00) BGL zum EU-Vertragsverletzungsverfahren: Grenzüberschreitender Verkehr ohne ...
20.05. 11:29 | (00) „Ostbayern-Autobahn“ A 94: 50 Jahre in Planung und noch immer nicht fertig
20.05. 11:20 | (00) Kraftwerkspark II von Green City Energy überspringt 25 Millionen-Marke
20.05. 11:17 | (00) Neue Kommunikationsplattform für regionales "Netzwerk Geoinformation"
20.05. 11:15 | (00) Händlerbund ruft Verpackungsshop für Online-Händler ins Leben
20.05. 11:15 | (00) Deutsche Welle: Shababtalk als beste arabische Talkshow ausgezeichnet
20.05. 11:11 | (00) Mit Up-and-Down-Biegewange Zeit und Geld sparen
20.05. 11:11 | (00) TeleTrusT: Umfrage zu IT-Sicherheit bei Industrie 4.0
20.05. 11:04 | (00) HARTING Emeriten besuchen das Weltkulturerbe Corvey in Höxter
20.05. 11:03 | (00) Schnell und effizient konstruieren mit 3D CAD Modellen von HellermannTyton
20.05. 11:00 | (00) TÜV Rheinland: Gesundheitsbewusstsein bei Führungskräften stärken
20.05. 10:58 | (00) Studierende der Sozialen Arbeit kooperieren mit dem Verein Aids-Hilfe Osnabrück
20.05. 10:50 | (00) "Train the trainer"
20.05. 10:50 | (00) App-Entwickler mobivention schafft Sprung unter die Top-200 Internet-Agenturen ...
20.05. 10:43 | (00) Erdbeerzeit im Regenwald
20.05. 10:40 | (00) TÜV SÜD baut Flottengeschäft weiter aus
20.05. 10:37 | (00) Bundesamt für Naturschutz legt ersten Artenschutz-Report vor
20.05. 10:37 | (00) Erstes monovalent arbeitendes Solar-Kühlsystem im neuen 'Nieper-Bau' der HTWK ...
20.05. 10:37 | (00) Cloud-basierte Automatisierungslösung ersetzt manuelle Verarbeitung von ...
20.05. 10:35 | (00) SMARTEK Vision Giganetix Kamera Highlights
20.05. 10:29 | (00) Erfüllt die Digitale Performance die Anforderungen?
20.05. 10:21 | (00) Gericht verbietet Frischkäse-Mogelpackung
20.05. 10:20 | (00) Dichtes Auffahren
20.05. 10:18 | (00) Gerade Linien in turbulenten Zeiten
20.05. 10:15 | (00) Gesunde Küche: Auch bei wenig Zeit
20.05. 10:13 | (00) Die erste Stromnetz gekoppelte und größte Biogasanlage Afrikas kommt aus ...
20.05. 10:10 | (00) Neue Daten zum Bayer-Präparat Xarelto® im Vergleich mit Vitamin-KAntagonisten ...
20.05. 10:09 | (00) Freilichtmuseum lockt an Pfingsten mit Programm
20.05. 10:06 | (00) Bahnstreik: Wie die Wirtschaft jetzt die Nachschubprobleme löst
20.05. 10:04 | (00) Urlaub, Sonne, Internet - WLAN und Hotspots im Ausland
20.05. 10:03 | (00) Alles, was die moderne Fabrik benötigt - item auf der ACHEMA 2015
20.05. 10:00 | (00) Bayerische Gartenschau Alzenau: Mindjet übernimmt Baumpatenschaft
20.05. 10:00 | (00) Soziale Medien als politische Kanäle?‬
20.05. 09:48 | (00) Shoptimax erweitert Projektleitungs-Team
20.05. 09:42 | (00) 120 Bundestagsabgeordnete unterstützen die Initiative "erlebe IT"
20.05. 09:42 | (00) Beirat neu aufgestellt
20.05. 09:39 | (00) revolt IP65 Wasserfeste Outdoor-Powerbank 5.200 mAh mit LED-Lampe
1...345...100
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2015(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News