News
 

Koch spricht mit GM-Führung über Opel

New York (dpa) - Hessens Ministerpräsident Roland Koch wird bei seinem USA-Besuch auch in Sachen Opel tätig. Er will sich mit der Führung des Opel-Mutterkonzerns General Motors treffen. Das kündigte Koch nach seiner Ankunft in New York an. Morgen will er einen Abstecher nach Detroit, dem GM-Firmensitz, machen. Koch will nach eigenen Worten das Interesse an einer schnellen Investorenlösung für Opel deutlich machen.
Auto / Opel / GM
21.06.2009 · 22:28 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen