News
 

Koalitionstreffen zu Wulff-Nachfolge beendet

Berlin (dpa) - Schwarz-Gelb hat ein Treffen zur Nachfolge von Christian Wulff überraschend schnell beendet. Kanzlerin Angela Merkel hatte die Partei- und Fraktionschefs von Union und FDP zu sich gebeten. Gegen 11.30 Uhr ging die Runde nach nur zwei Stunden auseinander. Offen ist, wie es bei der Suche nach einem neuen Bundespräsidenten weiter gehen soll. In der Union wird es auch für möglich gehalten, dass man bereits heute mit SPD und Grünen Kontakt aufnimmt. Spätestens morgen soll nach dpa-Informationen eine Nachfolgelösung gefunden sein.

Bundespräsident
18.02.2012 · 12:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen