News
 

Koalitionsspitzen beraten über Steuern und Investitionen

Berlin (dpa) - Überschattet von massivem Ärger der CSU beraten die Spitzen von Schwarz-Gelb über Steuerentlastungen und ihren Fahrplan bis zur Wahl 2013. Neben den Bemühungen zur Eurorettung sollen bei dem Treffen im Berliner Kanzleramt auch die CSU-Forderungen nach einer Pkw-Maut und mehr Geld für den Straßenbau besprochen werden. Auch könnte es Bewegung bei der Reform der Pflegeversicherung geben, einem zentralen Anliegen der FDP. Vor dem Kanzleramt stehen rund hundert Demonstranten, die gegen die Macht der Banken protestierten.

Koalition / Steuern / Finanzen
21.10.2011 · 20:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen