News
 

Koalitionskrach erreicht Regierungsspitze

Berlin (dpa) - Die wochenlangen Sticheleien in der Regierung und die schwere Verärgerung der FDP über Teile der Union haben die Koalitionsspitze erreicht. Nach Informationen der dpa gab es bei einem Routine-Treffen bei Kanzlerin Angela Merkel einen heftigen Schlagabtausch. FDP-Chef Guido Westerwelle stellte die Unionsseite zur Rede. Er kritisierte den Vorstoß von Umweltminister Norbert Röttgen für eine raschere Ablösung der Atomkraft durch Öko-Energien. Merkel selbst nahm Röttgen in Schutz. Er war nicht anwesend.
Bundesregierung / Koalition
09.02.2010 · 16:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen