News
 

Koalitionsgespräche gehen in zweite Woche

Berlin (dpa) - Zu Beginn der zweiten Verhandlungswoche werden die Koalitionsgespräche von Union und FDP weiter durch die leeren Staatskassen belastet. Ein besonderes Augenmerk liegt deshalb auf der Arbeitsgruppe Finanzen und Steuern, die erneut zusammenkommen wollen. Im Vorfeld warb die FDP weiter für rasche Steuersenkungen. Die Union stellte die Bürger auf Ausgabenkürzungen ein. Weiter verhandelt wird über Wirtschaftspolitik, Arbeitsmarkt, Umwelt und Gesundheit, wo es erneut um die Zukunft des Gesundheitsfonds geht.
Parteien / Regierung
12.10.2009 · 12:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
21.11.2017(Heute)
20.11.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen