News
 

Koalitionsfraktionen begrüßen Pläne für Hilfsaktionen in Libyen

Berlin (dpa) - Für einen Einsatz der Bundeswehr zur Absicherung humanitärer Hilfe für die libysche Bevölkerung kann die Bundesregierung mit der Zustimmung der Koalitionsfraktionen rechnen. Der außenpolitische Sprecher der Unionsfraktion, Philipp Mißfelder, sagte der «Süddeutschen Zeitung», er sehe Deutschland in einer moralischen Verpflichtung. Durch einen humanitären Einsatz könne Deutschland auch Zweifel an seiner Solidarität im Bündnis zerstreuen, sagte der FDP-Außenpolitiker Rainer Stinner. Für einen humanitären Einsatz sind die Krisenreaktionskräfte der EU im Gespräch.

Konflikte / EU / Bundeswehr / Libyen
08.04.2011 · 02:26 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen