News
 

Koalitionsausschuss verzögert sich

Berlin (dpa) - Die Koalition ringt hinter den Kulissen heftig um den Atomausstieg und die Energiewende. Das für 18.00 Uhr offiziell angesetzte Treffen des Koalitionsausschusses von Union und FDP wurde auf 18.45 Uhr verschoben, hieß es am Sonntag in Berlin.

Es gebe noch Beratungsbedarf. Zuvor hatten im Kanzleramt nach dpa-Informationen die Parteichefs Angela Merkel (CDU), Philipp Rösler (FDP) und Horst Seehofer (CSU) mit den zuständigen Ministern sowie den Fraktionschefs beraten.

Energie / Atom
29.05.2011 · 17:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen