News
 

Koalitions-Marathon mit Einigung bei Gesundheit

Berlin (dpa) - Union und FDP haben sich trotz schwieriger Verhandlungen über ihren Koalitionsvertrag in wesentlichen Streit- Punkten geeinigt. CSU-Chef Horst Seehofer bestätigte am frühen Morgen, dass sich die künftigen Koalitionäre unter anderem auf eine Regelung für den Gesundheitsfonds verständigen konnten. Genauere Angaben machte er nicht. Zuvor hatte sich Schwarz-Gelb bei der Bildung geeinigt. Hier sollen jährlich drei Milliarden Euro mehr investiert werden. Vom Tisch ist der sogenannte «Schattenhaushalt».
Inland / Parteien / Regierung
23.10.2009 · 06:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
12.12.2017(Heute)
11.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen