News
 

Koalition will besser werden - Opposition übt Kritik

Berlin (dpa) - Die schwarz-gelbe Koalition will das Arbeitstempo erhöhen und strittige Fragen klären - allerdings zeichnet sich schon neuer Ärger um die Börsensteuer ab. Die FDP lehnt diese ab. Experten kritisieren die Beschlüsse der Koalitionsspitzen von gestern Abend. So versprechen sich Rechtsexperten wenig von dem geplanten Warnschussarrest für junge Straftäter. Die Koalitionäre hatten sich gestern Abend auf ein ganzes Bündel von Maßnahmen in der Familien-, Rechts- und Wirtschaftspolitik geeinigt. Die Opposition kritisierte die Runde als Show. Große Streitthemen seien ausgespart worden.

Koalition
05.03.2012 · 17:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.11.2017(Heute)
21.11.2017(Gestern)
20.11.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen