News
 

Koalition verhakt sich bei Ausstiegsdatum

Berlin (dpa) - Die Spitzen von Union und FDP streiten, ob man bis 2021 oder 2022 endgültig aus der Atomkraft aussteigen soll. Das erfuhr die dpa aus Koalitionskreisen. Den wegen des Atomoratoriums für drei Monate stillgelegten sieben ältesten AKW, aber auch der nach Pannen schon länger stillstehende Meiler Krümmel droht das Aus. Allerdings soll es für einen gewissen Zeitraum eine Absicherungsoption geben, um auf Stromengpässe reagieren zu können: Danach soll ein AKW als Reserve bereit gehalten werden.

Energie / Atom
30.05.2011 · 00:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen