News
 

Koalition streitet um Tabaksteuererhöhung

Berlin (dpa) - In der schwarz-gelben Koalition geht der Streit über höhere Tabaksteuern weiter. Einem Sprecher des Bundesfinanzministeriums zufolge gibt es derzeit keine Planungen für eine Erhöhung. Nach Angaben aus Koalitionskreisen wird aber erwogen, die Tabaksteuer anzuheben, um Lücken im Sparpaket zu stopfen. Erwartet werden Einnahmen von etwa einer Milliarde Euro. Diese Summe würde fehlen, wenn energieintensive Unternehmen weniger durch die Ökosteuer belastet werden. Kanzlerin Angela Merkel hatte der Industrie kürzlich zugesagt, entsprechende Pläne zu entschärfen.

Haushalt / Steuern
30.09.2010 · 16:05 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
21.09.2017(Heute)
20.09.2017(Gestern)
19.09.2017(Di)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen