News
 

Koalition soll binnen einer Woche stehen

Horst Seehofer, Angela Merkel und Guido Westerwelle (v.l.) wollen im kleinsten Kreis Kompromissmöglichkeiten in der Steuer- und Haushaltspolitik ausloten.
Berlin (dpa) - Union und FDP wollen bis zum kommenden Wochenende die Verhandlungen über ein Regierungsbündnis abschließen. Nach der CSU beriefen auch FDP und CDU Sonderparteitage für nächsten Sonntag und Montag ein. Die Generalsekretäre der drei Parteien - Ronald Pofalla, Dirk Niebel und Alexander Dobrindt - sagten nach Abschluss einer dreitägigen Koalitionsklausur, dass es auf jeden Fall Steuersenkungen geben werde. Zeitpunkt und Umfang würden aber erst am Ende der Verhandlungen vereinbart.
Parteien / Regierung
18.10.2009 · 21:41 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
14.12.2017(Heute)
13.12.2017(Gestern)
12.12.2017(Di)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen