News
 

Koalition räumt Steuerstreit aus

Berlin (dpa) - Union und FDP haben ihren jüngsten Steuerstreit ausgeräumt: Der Werbungskosten-Pauschbetrag wird schon für das laufende Jahr angehoben. Arbeitnehmer können mit bis zu 36 Euro mehr im Jahr rechnen. Der Steuervorteil soll mit der Lohnabrechnung im Dezember an die Arbeitnehmer weitergereicht werden. Die Lösung entspricht einem Kompromissvorschlag, den Finanzminister Wolfgang Schäuble am Montag noch abgelehnt hatte. Er wollte die Anhebung erst 2012 umsetzen, damit der Haushalt 2011 nicht belastet wird.

Steuern / Finanzen / Koalition
19.01.2011 · 10:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen