News
 

Koalition mit Hartz-Paket zufrieden - SPD hat Bedenken

Berlin (dpa) - Tief in der Nacht gelang erst die Einigung: Union und FDP sind aber zufrieden mit dem Ergebnis der nächtlichen Hartz- IV-Verhandlungen. Bei der SPD gibt es jedoch ein gemischtes Echo auf die Anpassung des Regelsatzes um 5 auf 364 Euro in diesem Jahr. Anfang 2012 ist eine weitere Erhöhung um 3 Euro geplant. Massive Verfassungsbedenken haben die Grünen. Die rund 4,7 Millionen erwachsenen Hartz-IV-Empfänger können erst im April mit der Nachzahlung der seit 1. Januar überfälligen 5 Euro rechnen. Erst dann wird die Bundesagentur für Arbeit das Geld rückwirkend überweisen.

Soziales / Arbeitsmarkt
21.02.2011 · 12:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen