News
 

Koalition in Kiew vereinbart

Kiew (dpa) - Die neuen Machthaber in der Ukraine haben sich auf ein Regierungsbündnis geeinigt. Die Koalition «Europäische Wahl» sei beschlossen worden, sagte Interimspräsident Alexander Turtschinow im Parlament in Kiew. Der Koalition gehören vor allem die bisherigen Oppositionsparteien Vaterland von Julia Timoschenko, Udar von Vitali Klitschko und Swoboda des Rechtspouplisten Oleg Tjagnibok an. Russland gewährt dem abgesetzten ukrainischen Präsidenten Viktor Janukowitsch Schutz. Nach dem Machtwechsel in Kiew hat die neue ukrainische Führung Janukowitsch zur Fahndung ausgeschrieben.

Regierung / Innenpolitik / Ukraine
27.02.2014 · 13:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen