News
 

Koalition: Härteres Vorgehen gegen Steuerbetrüger

Berlin (dpa) - Die schwarz-gelbe Koalition hat sich im Ringen um schärfere Regeln für reuige Steuerbetrüger auf einen Kompromiss verständigt. Nach Informationen der dpa sollen Steuersünder bei einer Selbstanzeige in schweren Fällen künftig einen Zuschlag von fünf Prozent auf den hinterzogenen Betrag entrichten. Der Extrazuschlag gelte ab einem hinterzogenen Betrag von 50 000 Euro, verlautete aus Koalitionskreisen in Berlin. Bei niedrigeren Summen sollen bei strafbefreienden Selbstanzeigen keine Sanktionen fällig werden.

Steuern / Kriminalität / Bundestag
25.02.2011 · 12:22 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
11.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen