News
 

Koalition beschließt Pharma-Sparpaket

Berlin (dpa) - Die schwarz-gelbe Koalition hat im Bundestag ein weiteres Pharma-Sparpaket beschlossen. Es soll den Kostenanstieg bei Arzneimitteln bremsen oder gar stoppen. Gesundheitsminister Rösler verteidigte die Neuregelung. Damit sei sichergestellt, dass die Patienten weiterhin bezahlbaren Zugang zu den besten Medikamenten hätten. Die Neuregelung sieht vor, dass der Nutzen neuer Arzneimittel nachgewiesen werden muss und der Hersteller den endgültigen Preis dann binnen eines Jahres mit den Krankenkassen aushandelt.

Gesundheit / Reformen / Bundestag
11.11.2010 · 15:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen