News
 

Koalition berät Hartz IV

Berlin (dpa) - Die schwarz-gelbe Regierung will morgen in der Koalitionsrunde wichtige Weichen stellen. Streit könnte es bei den künftigen Hartz-IV-Sätzen geben. CSU-Chef Horst Seehofer sagte der «Bild am Sonntag», seine Partei werde einer Anhebung der Zahlungen für Langzeitarbeitslose nur zustimmen, wenn es verfassungsrechtlich nicht anders gehe. Nach Angaben aus Koalitionskreisen will die Bundesregierung den Hartz-IV-Regelsatz um etwa 10 Euro erhöhen. Bei Sozialverbänden, Gewerkschaften und Opposition sorgen die Pläne für Empörung.

Koalition / CDU / CSU
25.09.2010 · 20:49 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen