News
 

«Knöllchen ohne Grenzen» - Gesetz gebilligt

Berlin (dpa) - Wer im Schweden-Urlaub über eine rote Ampel fährt oder in Spanien geblitzt wird, musste sich bislang keine großen Sorgen machen. Ab sofort können Autofahrer bei Verkehrsverstößen im Ausland auch nach ihrer Heimkehr zur Kasse gebeten werden. Ein entsprechendes Gesetz wird voraussichtlich im Oktober oder November in Kraft treten. Das sagte ein Sprecher des Bundesjustizministeriums in Berlin. Künftig können Bußgeldbescheide aus dem EU-Ausland auch in Deutschland vollstreckt werden, wenn es um mehr als 70 Euro geht.
Verkehr / Justiz / Bundestag
09.07.2010 · 14:58 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen