News
 

Knapp 90 Tote bei Feuer in indischem Krankenhaus

Neu-Delhi (dts) - Bei einem Brand in einem Krankenhaus in der indischen Millionenstadt Kolkata sind mindestens 89 Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben der Behörden seien die meisten Opfer im Schlaf von dem Feuer überrascht worden und an einer Rauchvergiftung gestorben. Der Großbrand war am frühen Freitagmorgen (Ortszeit) im Keller des Gebäudes ausgebrochen.

Danach breiteten sich der Rauch und die giftigen Dämpfe im gesamten Krankenhaus aus. Die genaue Brandursache ist noch unklar. Behördenangaben zufolge wurden mehrere Führungskräfte der Betreiberfirmen der Klinik wegen des Verdachts des Totschlags festgenommen.
Indien / Unglücke
09.12.2011 · 16:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen