News
 

Knapp 350 Kilogramm Kokain in Le Havre entdeckt

Paris (dpa) - Französische Zöllner haben in Le Havre 346 Kilogramm Kokain sichergestellt. Auf dem Schwarzmarkt sind die Drogen rund 20 Millionen Euro wert. Das Rauschgift war in einem Kakao-Container aus der Dominikanischen Republik versteckt und schon am Montag entdeckt worden. Nach ersten Erkenntnissen hat weder die Spedition noch der Empfänger etwas mit den Drogen in dem Container zu tun. In Frankreich sind in diesem Jahr insgesamt schon 36 Tonnen Rauschgift beschlagnahmt worden.

Kriminalität / Frankreich
02.12.2011 · 20:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
21.09.2017(Heute)
20.09.2017(Gestern)
19.09.2017(Di)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen