News
 

Klose hört als US-Koordinator auf

Berlin (dpa) - Der Koordinator der deutsch-amerikanischen Beziehungen, Hans-Ulrich Klose, gibt sein Amt nach nicht einmal einem Jahr auf. Der SPD-Politiker nannte dafür private Gründe. Seit mehreren Monaten habe er ein krankes Kind zu versorgen, was längere Reisen in die USA unmöglich mache. Außenminister Guido Westerwelle sprach Klose in einer Mitteilung seinen Dank aus. Über die Nachfolge für den 73-Jährigen ist noch nicht entschieden. Klose pflegt seit vielen Jahren ausgezeichnete Beziehungen nach Washington.

USA / Deutschland
26.01.2011 · 12:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen