News
 

Klirrende Kälte in Europa - Zahl der Kältetoten steigt

Offenbach (dpa) - Deutschland zittert weiter in klirrender Kälte: Die letzte Nacht hat Temperaturen um die minus 25 Grad gebracht. In Europa steigt die Zahl der Kältetoten. Auch in Deutschland ist erneut ein Mann in dem eisigen Frost ums Leben gekommen. Insgesamt hat die Kältewelle in Europa bislang mehr als 300 Menschen das Leben gekostet. Auf den Straßen in Deutschland ist der ADAC im Dauereinsatz. Häufigste Ursache für Pannen waren kaputte oder leere Batterien, Zündanlagen und Reifen.

Wetter / Kälte
07.02.2012 · 19:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen