News
 

Klinsmann kassiert weiter

München (dpa) - Der juristische Streit zwischen Jürgen Klinsmann und Bayern München geht in die nächste Runde. Der Vertrag des am 27. April entlassenen Trainer beim deutschen Rekordmeister ist nicht aufgelöst. Alle Verhandlungen über eine Beendigung des Kontrakts sind bisher gescheitert. «Wir haben keine Einigung erzielt», sagte Bayern-Manager Uli Hoeneß in der «Sport Bild». Die Bayern wollen statt einer Millionen-Abfindung lieber Gehalt weiterzahlen. Klinsmann soll pro Jahr eine Summe von unter fünf Millionen Euro kassieren.
Fußball / Bundesliga / München
17.06.2009 · 12:52 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen