Günstig Werbung auf klamm.de buchen!!
 
News
 

Klimagipfel geht in die Schlussphase

Kopenhagen (dpa) - Der UN-Klimagipfel in Kopenhagen ist in eine neue Phase gegangen. Nach neun Tagen auf Delegationsebene laufen die Verhandlungen nun offiziell auf politischer Ebene. Die Umweltminister bereiten alles für die Staats- und Regierungschefs vor, die am Freitag den Durchbruch für ein globales Klimaabkommen schaffen sollen. Kanzlerin Angela Merkel zeigte sich in Berlin wegen der knapper werdenden Zeit nervös. Sie dringt auf eine Einigung über die Begrenzung der Erderwärmung auf höchstens zwei Grad.
UN / Klima / Gipfel
15.12.2009 · 20:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen