News
 

Kleinstes Chamäleon der Welt entdeckt

Braunschweig (dpa) - Das kleinste Chamäleon der Welt haben Forscher auf Madagaskar entdeckt. Sein Körper misst bis zu 16 Millimeter, mit Schwanz sind es bis zu 29. Die winzigen Reptilien seien vom Aussterben bedroht», befürchtet Professor Miguel Vences vom Zoologischen Institut der Technischen Universität Braunschweig. Die Winzlinge leben in der trockenen Laubstreu der Wälder und ernähren sich von noch kleineren Insekten oder Milben. Die von Chamäleons bekannte Fähigkeit, die Farbe zu wechseln, hätten sie aber nicht.

Wissenschaft / Tiere
15.02.2012 · 08:31 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen